Geistig, geistig! Oh, wie geistig!

Geistige Inkarnation
schon davon gehört?

Sicher nicht, wäre ja auch zu schön. 😉

Geistige Inkarnationen sind die Dinge, Gedanken und Strukturen, die keine materielle sondern eine geistige Herkunft haben und sich Materie / Menschen suchen, um sich zu verankern.

Sie werden einfach so „in die Luft gesetzt“, so scheint es.
Dogmen, Zeitqualitäten, gesellschaftliche Ideen, Moden, Ideologien,
kollektive Idiotien, Gruppenneurosen, fixe Ideen, …ismen.
Das sind herkömmliche Namen für dieses Gehampel.

Sie vergiften, so gut sie können.
Sie können es.
Sollte man gar nicht meinen, achtet doch mal drauf.
Geht doch mal auf eine unschuldige Entdeckungsreise.
Das bringt grün und weiß an die Nase.

Man kann sie nur durch ein adäquates Gegengift loswerden.