Ich empfehle:

Ich empfehle die Auseinandersetzung mit der Astrologie.
Damit der Mensch nicht nur erkennen kann, wie er tickt,
sondern auch dass er tickt.
Seite: Klick hier

Ich empfehle die Auseinandersetzung mit der Reinkarnation.
Damit der Mensch nicht nur erkennen kann, wie er tickt,
sondern auch dass er tickt.
Seite: Klick hier

Der Mensch tickt so lange, bis die Zeit zu Ende ist.
Ausgetickt, wahrscheinlich erlebte er noch nicht einmal sein eigenes Ticken, vor lauter ticken.


Damit habe ich mich wieder einmal als Realist geoutet.
Der Mensch kann sein eigenes Ticken nicht erleben.
Der Mensch ist der Beobachter und der erlebt nicht, der beobachtet.

Wer oder was kann den Menschen erreichen?
Nichts und Niemand.


Und doch: Wer nicht erfährt, dass er richtig und falsch tickt, wird den Menschen nicht erinnern.
Ist das schwierig!

Nee.


So einfach ist das.