In der Meditation

Den Beobachter sieht man nicht,
den Beobachter will man nicht,
der Beobachter ist nicht interessant.
> Das ANDERE ist wichtiger. <

Das ist die Dummheit und das Nichtwissen des Menschen.